Fußbodenfolie

Fußbodenfolie

Eine für den Fußboden verwendete Fußbodenfolie ist PVC beschichtet und ist dadurch lichtunempfindlich und trittfest. Deshalb kann eine solche Folie auch als Fußbodenwerbung verwendet werden. Hier stehen bisher viele ungenutzte Flächen für More »

Digital Printing

Digital Printing

Digital Printing bedeutet effizientes und effektives drucken ohne feste Druckform. Bei diesem Verfahren sendet der Computer das gewünschte Druckmotiv direkt an die Druckmaschine. Dadurch erhält man hohe Auflagen, kann jede Seite anders More »

 

Fußbodenfolie

Eine für den Fußboden verwendete Fußbodenfolie ist PVC beschichtet und ist dadurch lichtunempfindlich und trittfest. Deshalb kann eine solche Folie auch als Fußbodenwerbung verwendet werden. Hier stehen bisher viele ungenutzte Flächen für Fußbodenwerbung zur Verfügung. 

Ungeahnte Möglichkeiten

Eine Fußbodenwerbung, die mit einer selbstklebenden Fußbodenfolie durchgeführt wird, verfügt über ungeahnte Möglichkeiten. Hier kann man sich gezielt auf sich selbst und sein Produkt aufmerksam machen und erhält dadurch die Möglichkeit, dass die Menschen oder Konsumenten mehrmals am Tag über die Bodenwerbung laufen. Dadurch entstehen der Wiedererkennungswert sowie die unterbewusste Beeinflussung, die durch ständige Wiederholung hervorgerufen wird. Eine solche Werbung ist mit einer Plakatwerbung vergleichbar und erreicht dieselben Effekte.

Eine solche auf Fußbodenfolien basierende Boden-Werbung kann überall im Innenbereich auf glatte, staub- und fettfreien Flächen angebracht werden. Diese Folienbeschichtung in Verbindung mit einer Laminat-Struktur wird von den Folien-Herstellern witterungs- und UV-beständig hergestellt und ist je nach der Art der Beanspruchung bis zu sechs Monaten haltbar.

Digital Printing

Digital Printing bedeutet effizientes und effektives drucken ohne feste Druckform. Bei diesem Verfahren sendet der Computer das gewünschte Druckmotiv direkt an die Druckmaschine. Dadurch erhält man hohe Auflagen, kann jede Seite anders bedrucken lassen und die Seiten selbst kommen in der richtigen Reihenfolge an. Aufwendiges Sortieren entfällt.
Für dieses Druckverfahren wird in der Regel ein Laserdrucker verwendet, der für maximale Auflagenzahlen konzipiert wurde oder auch ein Tintenstrahldrucker für Plakate und Poster.
Lästiges Wechseln diverser Druckformen entfällt beim Digital Printing, daher werden personalisierte Drucke mit diesem Druckverfahren erstellt.